Vacacioneeeeeees :D

Feeeerien 😀 Endlich ist es soweit und wir haben SOMMERFERIEN!! Kaum zu glauben, dass wir jetzt Sommerferien haben, obwohl es in Österreich jetzt Winter ist. Nun beginnen unsere dreimonatigen Ferien und ich glaube, das wird super! Meine Eltern haben gesagt, dass wir viel reisen werden. Auf das freue ich mich schon besonders! Aber nun erzähl ich euch mal von meinen letzten Wochen.

Día de la tradición

Gruppenfoto

Gruppenfoto

Ich habe in meinem letzten Blogeintrag schon erwähnt, dass die Argentinier wirklich viele Tage feiern, die es bei uns nicht gibt. An diesen Tagen gibt es immer Weiterlesen

La vida en Argentina

Es ist wirklich unglaublich, wie schnell die Zeit hier vergeht! Ich weiß, ich habe das das letzte Mal schon gesagt, aber es ist einfach unglaublich. Je länger ich hier bin, desto besser gefällt es mir hier! Ich bin wirklich froh hier zu sein.

„Dia del Estudiante“

Am Freitag vor zwei Wochen (glaube ich, ich weiß nicht mehr genau welcher Freitag aber egal :D) war der „Tag der Schüler“.  Hier gibt es wirklich Weiterlesen

3 Wochen?!

Jetzt sind schon ganze 3 Wochen vergangen, seitdem ich Österreich verlassen habe und nach Argentinien geflogen bin. Die Zeit hier vergeht so schnell, das hätte ich mir wirklich nicht gedacht! Aber bevor ich von meinen ersten Tagen bzw. Wochen hier erzähle, werde ich von der Reise hierher erzählen.

Anreise

Meine Reise war ziemlich anstrengend, da ich zuerst 2 Stunden nach Wien fahren und dann 2 Stunden am Flughafen warten musste, bis der 1,5-stündige Flug nach Frankfurt startete, wo wir die restlichen AFSer trafen, die nach Argentinien flogen. Bis zu diesem Zeitpunkt war mir noch gar nicht richtig bewusst, dass ich wirklich ein Jahr weg sein werde. Ich freute mich einfach nur, dass mein Auslandsjahr bald startete! Weiterlesen

Der Countdown läuft

Luftlinie zwischen meinem Heimatort und Coronel Moldes (ca. 12000 km),    (c) googlemaps

In weniger als einem Monat ist es soweit und ich werde nach Argentinien fliegen! 😀 In den letzten Wochen bzw. Monaten habe ich mir noch gedacht, dass es noch so lange dauert und jetzt ist es nicht mal mehr ein Monat! Viele fragen mich, ob ich schon aufgeregt sei und bis vor kurzem war das noch nicht der Fall, aber seit ein paar Tagen bin ich wirklich schon ziemlich aufgeregt! Wenn man so drüber nachdenkt, dass es nur mehr rund 30 Tage sind, bis man für ein Jahr ein anderes Leben lebt und von seiner Familie und Freunden ein Jahr lang getrennt ist, kann man auch aufgeregt sein, glaube ich.. Weiterlesen